Aktuelle News & Pressemitteilungen

Beitrag im Detail

Martin Wohlrabe im Interview mit dem PR-Magazin über Krisenkommunikation nach Cum-Ex

PR-Magazin: Warum machen auch große Law Firms in Sachen Kommunikation eine so schlechte Figur und ziehen sich selbst bei offenkundigem Fehlverhalten wie Cum-Ex auf den Standpunkt zurück, dass sie doch nach Recht und Gesetz gehandelt hätten?

Martin Wohlrabe: Sie können nicht anders. Stichwörter: Standesregeln und Verschwiegenheitsverpflichtungen. Darüber hinaus würden sie selbst heutzutage noch Haftungsansprüchen und eventuell weiteren strafrechtlichen Ermittlungen Tür und Tor öffnen. Freshfields ist da kommunikativ zwischenzeitlich einen großen Schritt gegangen, spricht unter anderem davon, dass die Beratung kein Ruhmesblatt gewesen sei. Wir dürfen außerdem nicht vergessen, dass die Ereignisse über zehn Jahre zurückliegen.

PR-Magazin: Eine Anwaltskanzlei ist kein Unternehmen wie jedes andere. Was sind die wichtigsten Unterschiede im Hinblick auf die Kommunikation?

 

Das ganze Interview lesen Sie hier.

Zurück

Copyright © 2020 CONSILIUM Rechtskommunikation GmbH