Headerbild Gastbeiträge

Ihre PR-Spezialisten für alle

kommunikativen Herausforderungen

im juristischen Umfeld

Gastbeiträge
aus unserem Newsletter

In unserer Newsletter-Serie „Kommunikation und Recht“ berichten Juristen über die Her­aus­forderung, öffentlich gut zu kommuni­zie­ren und geben Tipps.

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie a.D.

„Stille Post“

Dass die Antwort nicht zur Frage passt, kennt man als rhetorischen Trick medienerfahrener Redner (Ulrich Wickert: „Sie haben meine Frage jetzt aber nicht beantwortet.“ Angela Merkel: „Ja.“). Es gibt das Phänomen aber nicht nur beim wohl kalkulierten Hakenschlagen, sondern auch als ganz unabsichtliches Kommunikationsmalheur.

>> weiterlesen

Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des deutschen Bundestages

„Kommunikation in einer komplexen Welt“

Gute Kommunikation ist immer wichtig – derzeit aber vielleicht wichtiger denn je. Gute Kommunikation kann viel beitragen zu einer konstruktiven und rationalen politischen Kultur, die uns gerade etwas verloren zu gehen scheint. Es ist nicht nur Amerika. Die gesellschaftlichen Debatten sind überall im Westen in einem besorgniserregenden Zustand.

>> weiterlesen

Kay Nehm, Generalbundesanwalt a.D.

„Freie Fahrt der Jugend?“

Auf dem 55. Deutschen Verkehrsgerichtstag diskutierten Ende Januar wieder fast 2000 Teilnehmer über aktuelle verkehrsrechtliche Probleme. Wie jedes Jahr nahm die Öffentlichkeit bereits im Vorfeld intensiv an der Diskussion teil. Dabei fand das Thema „Senioren im Straßenverkehr“ besondere Resonanz.

>> weiterlesen

Christian Deker, Journalist & Jurist

„Plädoyer gegen das Schweigen“

„Ich habe der Mandantschaft empfohlen, Ihnen gegenüber keine Stellungnahmen abzugeben.“ Diesen Satz lese ich als Journalist so (oder so ähnlich) immer wieder. Unter Presserechts-Anwälten scheint es eine durchaus erfolgsversprechende Strategie zu sein, die Mandanten gegenüber Journalisten schweigen zu lassen.

>> weiterlesen

Prof. Ulrich Battis, Verwaltungsrechtsexperte

„Das fiktive Interview“

Neulich sprach mich mein in Oxford lebender Sohn am Telefon auf ein Interview an, das ich in der Causa Böhmermann einer Zeitung gegeben hätte. Meine Antwort: In der Angelegenheit habe ich kein Interview gegeben. Die anschließende Recherche förderte gar zwei Interviews von mir zutage mit Äußerungen zum Tatbestand...

>> weiterlesen

Dr. Herbert Mandelartz, Stellvertretender Leiter des Bundespresseamtes A.D.

„Wie sag ich´s meinem Kinde?“

Kinderpressekonferenz. Das klingt nach heiterem Gelächter, lustigen Fragen und großen Augen. Und so ist es auch - zumindest, wenn man sich auf Seiten der fragenden Kinder befindet. Vor einigen Jahren beschlossen wir im Bundespresseamt (BPA) zum „Tag der Offenen Tür“ eine Mini-PK anzubieten.

>> weiterlesen

Copyright © 2018 - Consilium Rechtskommunikation GmbH | Kurfürstendamm 56, 10707 Berlin | Kontakt Impressum Datenschutz